Zertifizierte Nada und Mantra Yoga Lehrer Ausbildung in Rishikesh

  • Yoga & Ayurveda Reisen
  • Yoga Kurse & Ausbildungen

Überblick

15 Tage 80 Stunden zertifizierte Yogalehrer-Ausbildung

„Nada“ ist Sanskrit und bedeutet Klang. Nach der Yoga-Philosophie begann die Erschaffung des Universums mit dem Klang des „Om“.

Der Klang im Yoga ist heilig, und seit Tausenden von Jahren singen die Rishis (heilige Männer) Sanskrit-Verse, die Mantra genannt werden. Diese Mantras sind hoch energetisch aufgeladen und haben durch ihre spezifischen Schwingungen geistige und körperliche Heilkräfte.

Klänge, Mantras und Kirtans (hingebungsvolle Melodien) sind ein integrierter und wichtiger Teil von Yoga und mit Yoga verbundenen Ritualen.

Durch die Wiederholung von Mantra kann man nicht nur in tiefe Meditation gelangen, sondern auch sich selbst und andere heilen.

Der gesamte Zweig des Bhakti-Yoga – Der Yoga der Hingabe – ist tief mit dem Mantra und dem Kirtan Gesang verbunden.

Nada Yoga öffnet Ihren Körper, beruhigt Ihren Geist und öffnet Ihr Herz.

Überblick über den Kurs

Dieser Kurs wird voller Klänge und Melodien sein. Da dieser Kurs in einem Ashram in der heiligen Stadt Rishikesh stattfindet, werden wir am Programm des Ashrams mit Meditation, Yogastunden, Feuerzeremonie, Mahlzeiten und Abendprogrammen teilnehmen.

Du wirst feststellen, dass Klang ein großer Teil des traditionellen indischen Yoga ist und dass er uns durch die strukturierten Tage begleiten wird: Während der Meditation werden wir ein Mantra in Stille rezitieren, in der Yogastunde wird ein Mantra das Thema der Stunde sein, während der Feuer-Puja singen wir einen vollständigen Satz alter vedischer Mantras und Gebete.

Vor den Mahlzeiten werden wir das Essen mit dem Bhojan-Mantra ehren, und das Abendprogramm besteht aus er Ganga Arti- der Lichtzeremonie am Ganges und aus einem energetischen Kirtan-Kreis.

Aber während des Kurses wirst du nicht nur an den Aktivitäten teilnehmen, sondern auch die Theorie hinter den Sanskrit-Klängen lernen. Wir werden dir Mantra und Kirtans und ihre Bedeutung beibringen. Mit dir üben, wie man sie singt und dir erklären, wann man sie verwendet.

Dies wird sowohl in Form von Unterrichtseinheiten als auch während Ausflügen geschehen: Wir werden berühmte Zeremonien auf dem heiligen Ganga besuchen, echte indische Yogis treffen, die uns in das Geheimnis des Nada Yoga einführen, kundige Musiker werden uns indische Instrumente erklären, wir werden Harmonium-Unterricht haben und schließlich den abendlichen Kirtan im Ashram selbst leiten.

Dieser Kurs ist für:

  • Yogalehrer, die die Wissenschaft und Magie des Mantra in ihren Unterricht einbeziehen wollen
  • alle, die Kirtan anleiten wollen
  • jeder, der den Klang liebt und eine besondere Verbindung zu den Schwingungen vedischer Mantras und Gebete spürt.
  • alle, die Mantra und Kirtan in der spirituellen Atmosphäre eines indischen Ashrams erleben wollen
  • Für registrierte Yogalehrer der Yoga Alliance, die zertifizierte Fortbildungsstunden erhalten möchten

Kursinhalt:

  • Theorie und Wissenschaft des Klangs
  • Om Der Urklang
  • Saguna- und Nirguna-Mantras
  • Vedische und tantrische Mantras
  • Vedisches Mantra Chanten
  • Techniken der Mantra-Meditation
  • Mantra als Teil deines Yogaunterrichts
  • Struktur von Mantra Yoga Stunden
  • viele Mantras und Kirtans mit Akkorden
  • Mantra und Jnana Yoga, Bhakti Yoga und Kundalini Yoga
  • Mantra und Rituale
  • Bhakti Yoga
  • Kirtan-Gesang
  • Anleitung von Kirtan
  • Einführung in die indischen Instrumente
  • Harmonium-Stunden
  • Japa Meditation
  • Workshop: Mala Knüpfen

Über Rishikesh

Der spirituelle Ort Rishikesh liegt am heiligen Ganges am Fuße des Himalaya. Umrahmt von Wald und Bergen, besteht die Stadt aus einer bunten Ansammlung von Tempeln, Ashrams und Yogaschulen. Täglich kommen Pilger aus ganz Indien, um im Ganges ein heiliges Bad zu nehmen und an den zeremoniellen Zeremonien teilzunehmen. Baba ji’s (heilige Männer) sitzen in tiefer Meditation auf kleinen Felsen am Ufer des Ganges, leuchtende Kerzen schwimmen jeden Abend für die Feuerzeremonie auf dem Fluss, und überall erklingen hinduistische Gebete und Mantras.

Die gelebte Spiritualität ist ansteckend und sehr schnell wird man ein Teil davon und entwickelt eine intensive Yogapraxis in einem strukturierten Alltag.

An diesem wundervollen energetisierten Ort befindet sich das Parmath Niketan Ashram, eines der ältesten und größten Ashram Komplexe in Rishikesh und direkt an den Ufern des Ganges gelegen. Trotz der Größe, ist das Ashram eine wunderbare Oase der Ruhe mit vielen Gärten und Grünfläche, Tempeln und Yoga Hallen.

Hier werden alle Aspekte des Yogas und spirituellen Lebens zu einer Einheit zusammengebracht und die täglich zwei Yogastunden sind eine wundervolle Kombination aus Asanas, Pranayama, Mantra, Mudra, Philosphie und Meditation, bei dem der Fokus zum Inneren gebracht wird und oft magische Momente entstehen.

Das Ashram bietet einen guten Rahmen für einen gesunden Yogischen Lebensstil mit einem geregelten Tagesablauf, leckeren und vegetarischen Speisen, Yoga Stunden und Ashramveranstaltungen, wie die morgendliche Feuer-Puja (Gebet), die berühmte Arti (Licht) Zeremonie am Ganges, Satsang (Austausch) mit den spiriuellen Leitern der Ashrams Pujya ji and Svadhvi ji und Kirtan Singen.

Programm

Tag 1 Unabhängige Anreise nach Delhi, Transfer zum Hotel

Du wirst von uns am Flughafen empfangen und zum Hotel gebracht.

Tag 2 Weiterreise nach Rishikesh und Ankunft Ashram

Nach etwas Ruhe und Entspannung geht unsere Reise nach Rishikesh per Flug ( 1 Stunde) über Dehradun ( 1 Stunde Transfer) weiter. Am Abend kommen wir zum Abendessen im Ashram an.

Tag 3 bis 14 Nada-Yoga-Kurs im Ashram

Wir genießen die nächsten 12 Tage im Ashram mit täglicher Morgenmeditation, einer Yogastunde, der Feuerzeremonie, Vorträgen, Workshops, drei gesunden yogischen Mahlzeiten, Ausflügen und einem abendlichen Ashram-Programm. (Kirtan, Satsang, Klangmeditation, Klangschalenkonzert)

  • 5:00-6:00 Uhr – Morgen Gebete und eigene Japa Meditation Praxis am Ganges (Freiwillig)
  • 6:00-8:00 Uhr – Yoga Stunde mit Asana Praxis, Pranayama und Meditation, Fokus auf Mantra
  • 8:00-8:30 Uhr – Yagna- Feuerzeremonie
  • 8:30-9:30 Uhr – Frühstück
  • 9:30-13.00 Uhr–  Unterricht
  • 13:00 Uhr – 14:00 Uhr – Mittagessen
  • 14:00-15:00 Uhr – Ruhe, Selbststudium
  • 15:00-17:30 Uhr – Unterricht
  • 17:30 Uhr-19:00 Uhr – Ganga Arti, Lichtzeremonie
  • 19:00-19:45 Uhr – Satstang
  • 20:00 Uhr – Abendessen
  • Anschließend Abendprogram und Freizeit (Kirtan Singen, Entspannungsübungen, Meditation, Klamgschale)

Sonntag ist frei. An diesem Tag wird ein Gruppenausflug angeboten

Tag 15 Abreise

Am Morgen nehmen wir den Flug (oder Zug) nach Delhi.

Die Reise beginnt und endet in Delhi am internationalen Flughafen.

Inkludierte Leistungen

  • (Frühe Ankunft oder späte Abreise) 1 x Hotelzimmer mit Frühstück in Delhi (Doppelzimmer)
  • Gesamt Transport mit 2 Inlandsflügen
  • Ashram in Rishikesh:
  • 14 x Übernachtung in einem Doppel- oder Drei-Mann-Zimmer mit angeschlossenem Bad
  • 3 x täglich gesunde, vegetarische Mahlzeiten
  • 1 x täglich Yogastunde
  • Teilnahme an Ashram-Aktivitäten (Kirtan, Gesang, Feuerzeremonie, Meditation)
  • gefiltertes Wasser
  • 2 Wochen 80-Stunden-Yogalehrer-Ausbildung zertifiziert mit Yoga Alliance mit Unterrichtsmaterial
  • Zertifikat (Weiterbildungsstunden mit der Yoga Alliance)
  • kleinere Ausflüge in Rishikesh
  • Visum
  • Internationaler Flug
  • nicht erwähnte Mahlzeiten

Highlights

Preise und Daten

Fester Gruppentermin: 02.04.2022 – 16.04.2022

1550 € pro Person im Doppelzimmer (4-16 Teilnehmer)

Einzelzimmer: 200 € Aufpreis

Anschließend kann an einem Yoga Trek, einem Ausflug nach Varanasi oder einer Anschlussreise teilgenommen werden.

Reise Info

Voraussetzungen

Eine intensive Yoga Weiterbildung erfordert viel Disziplin und Einsatzbereitschaft. Um das Zertifikat zu erhalten, dürfen keine Fehlstunden vermerkt werden und es muss eine Theorie und Praxis Prüfung bestanden werden.

Weitere Informationen

YACEP (Yoga Alliance Continuing Education Provider), Kursleiter/in und Yogalehrer/in: Sarah und Noor

Sarah wird deinen gesamten Unterricht, die theoretischen und die praktischen Stunden koordinieren. Da sie selbst eine leidenschaftliche Bhakti Yogi und Kirtan-Sängerin ist, liebt sie Nada Yoga und hat mehrere Ausbildungen in ganz Indien absolviert.

Viele der Sitzungen wird sie mit ihren Co-Lehrer/innen und Gastlehrer/innen unterrichten.

Was mitzubringen ist

  • Lose und leichte Kleidung (Knie und Schulter bedeckt, vorzugsweise weiß oder helle Farben)
  • ein Schal
  • dicke Socken
  • Pullover
  • Flipflops
  • Handtücher
  • Sonnenbrillen
  • Toilettenartikel (Sonnencreme) und kleine medizinische Ausrüstung (in Rishikesh kann man alles bekommen)
  • Reisepass (Kopie), Kredit- oder Bankkarte, etwas Bargeld in Ihrer Währung (ca. 50-100 €),
  • Mobiltelefon, Kamera, Ladegerät (kein Adapter), vielleicht Laptop
  • Notizbuch, Schreibmaterial
  • viel Neugierde und Aufregung

Zertifizierte Nada und Mantra Yoga Lehrer Ausbildung in Rishikesh

Copyright © 2021 Chalo! Reisen